Von allen Sinnen

Ganz aktuell ist die Lesung "von allen SINNEN", die am 21. April 2018 im Alten Rathaus in Retzbach Premiere hatte. Die Texte entstanden in einem Schreibkurs mit eben diesem Inhalt und wir befanden sie zu schade, um sie in der Schublade verschwinden zu lassen!

In jedem Augenblick in unserem Leben nutzen wir sie. Die Sinne sind letztendlich das, was uns ausmacht. Auf welchen Sinn verlassen wir uns mehr, auf welchen weniger? Und warum? Wo ordnen wir was wie ein? Was passiert, wenn wir uns eines unserer Sinne nicht mehr bedienen können?
Jedes Wort, gesprochen oder geschrieben, erzeugt Bilder und Emotionen. Diesen Emotionen ist die Autorengruppe EINSCHREIBEN nachgegangen.
Es entstand Alltägliches, nachdenklich Machendes, Lustiges und Kurioses - Gedichte und Kurzgeschichten von allen Sinnen.